Nachrichten

Apple Event startet Apple Watch Series 6, iPad Air-Updates und mehr

Apple Event startet Apple Watch Series 6, iPad Air-Updates und mehr


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Apple Store ist nicht verfügbar, was bedeutet, dass es Zeit für eine weitere Runde von Produkteinführungen ist. Das Unternehmen veranstaltete heute eine virtuelle Auftaktveranstaltung, und obwohl wir kein iPhone 12-Debüt gesehen haben, haben wir laut einem Blog-Beitrag auf der offiziellen Website des Unternehmens neben anderen Neulingen der iPad-Tablet-Familie auch die Apple Watch Series 6 gesehen .

Das Ereignis ereignete sich am15. September, beim 13:00 Uhr EDTund live auf Apples YouTube-Seite gestreamt (siehe unten).

VERBINDUNG: APPLE'S LATEST BIG LAUNCH EVENT KICKS-OFF 15. SEPTEMBER

UPDATE 15. September, 14:30 Uhr EDT: Apples iOS 14, iPadOS 14 erscheinen am 16. September

Apples bevorstehende Software-Updates für iPad, Apple Watch, iPhone und Apple TV sind fast da. Das iOS 14 und iPadOS 14 - zusätzlich zu den neuesten watchOS- und tvOS-Updates - werden ab Mittwoch, dem 16. September, verfügbar sein.

Das iOS 14 bringt zum ersten Mal Widgets auf den iPhone-Startbildschirm. Außerdem werden alle Apps in einer neuen App-Bibliothek gesammelt und der Bild-in-Bild-Modus hinzugefügt. Zusätzlich fügt Apple eine neue Übersetzungs-App hinzu.

Mit dem iPadOS 14 können Benutzer Widgets jedoch nicht auf dem Startbildschirm platzieren, wo immer sie möchten. Der Apple Pencil bietet jedoch mehr Funktionen, einschließlich einer neuen Scribble-Funktion für das iPadOS 14, mit der Benutzer "von Hand schreiben können" Textfeld über iPadOS, und Ihre Wörter werden automatisch in Text umgewandelt ", so das Ereignis vom 15. September.

Schließlich werden mehr native Apps von Apple Seitenleisten mit erweiterten Menüs enthalten, um den größeren Bildschirm des iPad zu nutzen.

UPDATE 15. September, 14:10 Uhr EDT: Apple stellt neues iPad Air vor, ähnelt iPad Pro, Startpreis 599 US-Dollar

Apple stellte ein neues iPad Air vor, das dem iPad Pro ähnelt und von der Norm des aktuellen Air-Modells abweicht. Das neue iPad Air hat dünnere Rahmen um das Display.

Apples neuestes iPad Air wird nächsten Monat für 599 US-Dollar erhältlich sein. Das Unternehmen verwendet ein größeres 10,9-Zoll-Liquid-Retina-Display mit einem vollständig laminierten Bildschirm. Zusätzlich zur reflektierenden Beschichtung wird es mit True Tone-Unterstützung geliefert.

Der Touch ID-Fingerabdrucksensor ist oben in den Netzschalter integriert. Damit ist dies das erste iPad mit funktionaler Biometrie, das in den Netzschalter integriert ist.

Es wird Apples A14 Bionic enthalten - einen 5-nm-Chip mit einer Sechs-Kern-CPU sowie 11,8 Milliarden Transistoren. Apple behauptet, dass das neue iPad Air eine 40% ige Verbesserung gegenüber dem vorherigen iPad Air-Modell aufweisen wird - mit verbesserter Grafikunterstützung.

UPDATE 15. September, 14:00 Uhr EDT: Apple aktualisiert das Einstiegs-iPad der achten Generation (10,2 Zoll) für 329 US-Dollar

Apple hat während des Live-Streams vom 15. September eine Version seines iPad der Einstiegsklasse der achten Generation vorgestellt. Es enthält einen schnelleren A12-Chipsatz - auch in den iPad mini- und iPad Air-Modellen von 2019 zu sehen - zum gleichen Preis von 329 US-Dollar, berichtet The Verge.

Die Verarbeitungsleistung des A12-Chips ist doppelt so hoch wie die der früheren Modelle. Apple wird die Tastaturhülle und den Apple Pencil der ersten Generation enthalten.

Das erneuerte iPad läuft auf iPadOS 14 und bietet neue Funktionen, die Apple für das bevorstehende Software-Upgrade vorgestellt hat. Der Apple-Stift ermöglicht die Eingabe von handgeschriebenem Text.

UPDATE 15. September, 13:56 Uhr EDT: Apple kündigt Apple One-Abonnementpaket mit TV Plus, Music, Arcade an

Apple kündigte am Dienstag das lang erwartete Paket an, das Apple TV Plus, Apple Music, Apple News Plus, Apple Arcade und iCloud in einem Speicher vereint. Das Unternehmen wird seinen Kunden verschiedene Optionen für die Kombination seiner Streaming-Dienste anbieten neues Apple One Bundle.

Es werden drei Bundle-Typen angeboten: Premier, Family und Individual. Einzelne Abonnenten haben Apple TV Plus, Apple Arcade, Apple Music und iCloud-Speicher von 50 GB - für eine monatliche Gebühr von 14,95 USD.

Die Option "Familie" bietet 200 GB Speicherplatz in iCloud und enthält dieselben Apps. Der Premier-Plan umfasst Apple TV Plus, Apple Arcade, Apple News Plus, Apple Music, 2 TB iCloud-Speicher sowie das neu eingeführte Apple Fitness Plus für 29,95 USD pro Monat.

UPDATE 15. September, 13:55 Uhr EDT: Apple stellt virtuelle Workouts auf Fitness Plus vor

Apple hat einen neuen Abonnementdienst vorgestellt, der laut dem Live-Event vom 15. September virtuelle Fitnesskurse in einem neuen Produkt namens Fitness Plus anbietet. Der neue Dienst integriert iPads, iPhones und Apple TV, ist jedoch laut Angaben des Unternehmens für die Apple Watch konzipiert.

Das Service-Abonnement kostet 9,99 USD pro Monat (79,99 USD pro Anhörung). Kunden erhalten jedoch drei kostenlose Monate beim Kauf einer Apple Watch. Es ist auch Teil des Bundles für das Apple One-Abonnement und wird vor Ende 2020 zum Kauf angeboten.

Für mehrere Trainingseinheiten sind Kurzhanteln oder gar keine Ausrüstung erforderlich, sodass Benutzer ihr Training möglicherweise so planen können, wie es sich zu diesem Zeitpunkt am bequemsten anfühlt.

Zum Zeitpunkt des Schreibens stehen 10 verschiedene Trainingsarten zur Verfügung - einschließlich Yoga, Core, Radfahren, Laufband, Kraft, Rudern und HIIT-Routinen. Zusätzlich gibt es ein anderes Programm für Anfänger, und jedes Training kann basierend auf der Dauer ausgewählt werden.

UPDATE 15. September, 13:45 Uhr EDT: Apples Fitness + App

Die Fitness + App von Apple wurde als Ergänzung zur Apple Watch entwickelt. Bei der Live-Veranstaltung wurde ein Gruppen-Fitness-Trainingsvideo abgespielt, das die Messdaten synchron und auf dem Bildschirm zeigt.

In einer Herausforderung für Peloton verwies Apple auf die Musikintegration, die zum Zeitpunkt des Schreibens ein Thema ist, das in Urheberrechtsstreitigkeiten verwickelt ist.

Fitness + bietet "jede Woche neue Trainingskurse" und einen Katalog mit Trainingsvideos für iPad, Apple TV oder iPhone. Metriken werden in Echtzeit geliefert - aber es gibt noch kein Wort über Live-Klassen.

UPDATE 15. September, 13:35 Uhr EDT: Apples klimaneutrale Ziele

Apples Umweltbeauftragte Lisa Jackson schien über die klimaneutralen Ziele von Apple zu sprechen. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Apple seinen CO2-Fußabdruck um 35% reduziert.

Ab 2030 strebt Apple laut Live-Event eine 100% klimaneutrale Funktionalität an, die alle Produkte und Lieferketten umfasst.

Die Apple Watch bewegt sich in Richtung CO2-Neutralität und besteht zu 100% aus recycelten Seltenerdelementen, einschließlich Wolfram "im taptischen Motor", sagte Jackson. Sie sagte auch, dass das USB-Netzteil von der Apple Watch entfernt wird.

UPDATE 15. September, 13.30 Uhr EDT: Apple Watch SE offiziell veröffentlicht, Startpreis 279 US-Dollar

Apple hat gerade eine neue Apple Watch SE vorgestellt - eine kostengünstigere Uhr - die einen älteren S5-Chip verwendet. Trotz der älteren Technologie handelt es sich definitiv um ein Upgrade gegenüber der Serie 3 und beginnt bei 279 US-Dollar - oder einem Zahlungsplan von 12 US-Dollar pro Monat über die Apple Card des Unternehmens.

Die Apple Watch SE sieht aus wie eine Serie 4, verfügt jedoch über einen neuen "Braided Solo Loop" -Look. Es wird mit einem Herzfrequenzmesser, einem Gyroskop, einem Beschleunigungsmesser, einem Kompass, einer Sturzerkennung und Bewegungssensoren geliefert.

UPDATE 15. September, 13:20 Uhr EDT: Apple arbeitet mit UC Irvine, Anthem zusammen, um die Blut-Sauerstoff-Überwachung und die Gesundheitskorrelation zu untersuchen

Laut Sumbul Ahmad Desai, VP of Health bei Apple, arbeitet Apple mit Anthem und UC Irvine zusammen, um die Wirksamkeit der Überwachung des Blut-Sauerstoff-Spiegels zu untersuchen.

Das Konsortium wird eine Lungenstudie durchführen, um herauszufinden, wie Änderungen des Blutsauerstoffgehalts mit Atemwegserkrankungen korrelieren können.

UPDATE 15. September, 13:15 Uhr EDT: Die Apple Watch misst den Blutsauerstoff vom Handgelenk

Die neue Uhr hat einen Sensor auf der Rückseite und misst laut Live-Ereignis in nur 15 Sekunden den Blutsauerstoffgehalt.

Die neue Apple Watch Series 6 wird in Blau, Gold und einem Grau-Schwarz namens Graphit erhältlich sein, einschließlich einer proprietären roten Farbe. Darüber hinaus hat die neue Uhr ein ähnliches Design wie die vorherige Iteration, ist aber jetzt in einem neuen blauen und roten Aluminium erhältlich.

UPDATE 15. September, 13:10 Uhr EDT: Apple Watch Series 6-Debüts

Apple eröffnete die Veranstaltung am 15. September mit einer Begrüßung durch Apple-CEO Tim Cook. Er betonte, wie wichtig es sei, in der COVID-19-Krise aus der Ferne zu arbeiten und von zu Hause aus zu lernen, insbesondere wenn Apple-Produkte zu diesen Aktivitäten beitragen.

Die Apple Watch habe die Möglichkeiten einer Uhr revolutioniert, fuhr er fort. Über eine einfache Zeitmessung hinaus verfolgt es das Training und ermöglicht den Fernzugriff auf wichtige Smart-Home-Funktionen wie die Garage. Es bietet auch Herzüberwachung, Zyklusüberwachung und Herzverfolgung.

Eine Apple Watch-Benutzerin wurde über ihr Gerät auf eine erhöhte Herzfrequenz aufmerksam gemacht und erfuhr später von ihrem Arzt, dass sie septisch geworden war - eine lebensbedrohliche Erkrankung.

Apple teilte eine Reihe von Geschichten über enge Anrufe aufgrund von Krankheiten, die Apple Watch-Träger hatten.

Apple Event startet Apple Watch, iPad und mehr

Die neue und verbesserte Apple Watch wird die Nachfolge der Apple Watch Series 5 antreten und unter WatchOS 7 laufen. Es gibt Gerüchte, dass die neue Edition eine längere Akkulaufzeit bietet, einschließlich neuer Aktualisierungen der Schlaf-Tracking-Funktion und der Messwerte zur Messung des Blutsauerstoffgehalts im Körper des Trägers, berichtet CNET.

Das iPad Air wird wahrscheinlich auch ein Update bekommen. Zu den Verbesserungen gehören möglicherweise ein schnellerer Prozessor (möglicherweise der A13 Bionic-Chipsatz), ein größeres Display und möglicherweise eine USB-Typ-C-Verbindung anstelle des Lightning-Anschlusses von Apple.

Das iPhone 12 könnte am 13. oder 14. Oktober live gehen

Das iPhone 12 selbst bleibt ein Rätsel, da Apple bei seinem nächsten Telefonstart noch keine offiziellen Informationen veröffentlicht hat - aber wir sollten uns nicht wundern, wenn das Unternehmen während des Events am 15. September einen kurzen Test gibt. Während das Unternehmen bestätigte, dass das neue iPhone "einige Wochen später" als der typische Start Mitte September zum Kauf angeboten wird, könnte es laut CNET am 13. oder 14. Oktober ein Startereignis geben.


Schau das Video: Apples September iPad And Apple Watch Event In 12 Minutes (Dezember 2022).