Design

Der verrückte Erfinder macht es wieder mit einem furchterregenden Flammenwerfer am Handgelenk

Der verrückte Erfinder macht es wieder mit einem furchterregenden Flammenwerfer am Handgelenk



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kürzlich haben wir über Colin Furzes Vielfraßkrallen berichtet, die er in seinem Projektschuppen umgehauen hat. Die Dinge scheinen verdammt tödlich zu sein und Videos zeigen sowohl, wie er sie als auch sich selbst zum manuellen Lachen gebracht hat, während einer Demonstration des Schneidens und Würfelns. Nun, Furze versprach bis Ende des Monats 3 von X-Men inspirierte Kreationen und nachdem er Magneto-Stiefel gezeigt hatte, die ihn an die Decke laufen ließen, hat er es wieder getan.

[Bildquelle: Colin Furze]

Diesmal hat Furze einen am Handgelenk montierten Flammenwerfer im Stil des Flammenwerfcharakters Pyro von X-Men entwickelt. Wie die Vielfraßkrallen benötigen sie einen Rucksack, der diesmal Propankraftstoff enthält, der den Kraftstoff so schnell verteilt, dass er sich nicht die Finger verbrennt.

Der Flammenwerfer benötigt eine Zweihandkoordination, um zu feuern, wobei eine Hand als Zündung und die andere als Brennstoffquelle dient. Dies erhöht auch die Sicherheit dieser lächerlich gefährlichen Kreation, da sowohl die Zündung als auch der Kraftstoff an einer Hand zu einer versehentlichen Fehlleitung einer massiven Flamme führen können. Ein Hahn an den Handgelenken leitet das System ein und das Propan bricht in eine massive Flamme aus, wenn es das Feuerzeug passiert.

[Bildquelle: Colin Furze]

Der Typ ist einfach verrückt und dies ist der Zeitpunkt, an dem wir hier wahrscheinlich die Notiz "Versuchen Sie das nicht zu Hause" hinzufügen sollten. Schauen Sie sich sein Herstellungsvideo unten an:


Schau das Video: Der Flammenwerfer (August 2022).