Energie & Umwelt

Coca-Cola führt innovative Pappkartontechnologie ein, um Plastikfolie zu ersetzen

Coca-Cola führt innovative Pappkartontechnologie ein, um Plastikfolie zu ersetzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Plastikverschmutzung ist zu einem der dringlichsten Probleme des 21. Jahrhunderts geworden, da Plastikmüll nahezu allgegenwärtig wird. Es wird geschätzt, dass nur im Jahr 2016 die Welt weltweit produziert 320 Millionen Tonnen aus Kunststoff, und diese Zahl soll sich bis 2034 verdoppeln.

VERBINDUNG: NEUE FLEXIBLE VERPACKUNG VERWENDET KRABBENMUSCHELN UND BÄUME STATT KUNSTSTOFF

Plastikmüll gelangt sogar mit in unsere Ozeane8 Millionen Plastikverschmutzung pro Tag verschmutzt unser Wasser und zerstört den Lebensraum für Hunderte von Arten. Es wird jetzt angenommen, dass es in der Nähe sein kann5,25 Billionen Plastikstücke im Ozean mit einem Gesamtgewicht von bis zu 269.000 Tonnen.

Eine innovative Lösung

Es ist seit langem kristallklar, dass die Situation schlimm ist und etwas getan werden muss, und zwar schnell. Glücklicherweise hat sich Coca-Cola der Herausforderung gestellt und eine innovative und ziemlich effektive Lösung gefunden. Das Unternehmen ersetzt seine Kunststoffverpackung in Europa durch eine neue Kartontechnologie.

Diese neue Technologie heißt KeelClip und ist eine Premiere für die alkoholfreie trinkfertige Industrie (NARTD). Die innovative Lösung ist das Ergebnis der gemeinsamen Initiative von Coca-Cola und seinen strategischen Abfüllpartnern Coca-Cola HBC und Coca-Cola European Partners.

Mit KeelClips will Coca-Cola bis Ende 2021 auf allen Märkten der Europäischen Union alle Plastikfolien von seinen Dosen-Multipacks entfernen. Das Unternehmen ist optimistisch, dass der Umzug sparen wird 2.000 Tonnen aus Kunststoff und 3.000 Tonnen von CO2 jährlich.

Nachhaltige Verpackungsarbeit

„Innovation ist ein Schlüsselprinzip unserer nachhaltigen Verpackungsarbeit und der Anwendung dieses vollständig recycelbaren Papp-KeelClip ™, der eine obere Platte, in die die Dosen einclipsen, und einen zentralen Pappkiel - ähnlich einem Schiffskiel - umfasst, der die Verpackung stabilisiert ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir unserer Verpflichtung nachkommen, unnötigen und schwer zu recycelnden Einwegkunststoff aus unseren Produkten zu entfernen ", sagte Joe Franses, Vizepräsident für Nachhaltigkeit bei Coca-Cola European Partners.

Wir lieben diese umweltfreundliche Initiative und hoffen, dass es nicht lange dauern wird, bis andere Unternehmen einen ähnlich bewussten Ansatz zur Bekämpfung der Plastikverschmutzung verfolgen.


Schau das Video: DRO - Coca Cola (August 2022).