Raum

SpaceX startete auf der Falcon 9, ihrer 13. Mission des Jahres, einen Satelliten in die Umlaufbahn

SpaceX startete auf der Falcon 9, ihrer 13. Mission des Jahres, einen Satelliten in die Umlaufbahn


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Falcon 9 startet mit dem Satelliten an Bord von SpaceX

Am Montag, den 16. Dezember, startete SpaceX seinen Falcon 9 von Cape Canaveral in Florida aus, als die Rakete einen Schwergewichts-Satelliten in die Umlaufbahn beförderte. Der Satellit gehört einem Startup in Singapur und einem japanischen Breitbandanbieter.

Der Start erfolgte um 19.10 Uhr EST.

Der Satellit soll Ka-Band Internet-Abdeckung bieten 25 Länder über den Südpazifik verstreut.

VERBINDUNG: Zum ersten Mal wird SPACEX PAYLOAD FAIRING bei seinem nächsten Start wiederverwenden

Warum diese Mission ausführen?

Der Satellit mit dem Namen JCSAT 18 / Kacific-1 wurde von Boeing gebaut und hofft, dass er vielen Menschen im Südpazifik ein besseres Internet bieten wird.

Der Webcast von Falcon 9 wird jetzt live unter https://t.co/KMQtL0sGDd gestartet

- SpaceX (@SpaceX), 16. Dezember 2019

Das in Singapur ansässige Startup Kacific Broadband Satellites und der japanische Breitbandbetreiber Sky Perfect JSAT stehen hinter dem Projekt.

Dies ist eine entscheidende Mission, denn wenn sie erfolgreich ist, wird sie das dringend benötigte Internet an weit hergeholten Orten im Südpazifik bereitstellen, die es hauptsächlich für das Gesundheitswesen, Krankenhäuser und die Schule benötigen.

Noch wichtiger ist eine ordnungsgemäße Breitbandversorgung in so abgelegenen Gebieten, da diese relativ regelmäßig von Tsunamis und Erdbeben heimgesucht werden. Eine gute Internetverbindung würde eine bessere Unterstützung und Unterstützung ermöglichen.

Der Start von Falcon 9

Dreißig Minuten Nach dem Start hat die Rakete Falcon 9 den Satelliten in eine elliptische Transferbahn gebracht, wo er dann in eine endgültige geostationäre Umlaufbahn manövriert wird - von wo aus er das Internet bereitstellt.

Um acht Minuten Nach dem Start landete die erste Stufe der Rakete auf einem der beiden Drohnenschiffe von SpaceX, der Natürlich liebe ich dich immer noch.

Jetzt müssen Sie nur noch die Internetverbindung herstellen. Wenn alles nach Plan läuft, könnte es in naher Zukunft sogar eine Kacific-2-Mission geben.


Schau das Video: SpaceX Launches SXM-7 Mission on Falcon 9 (Kann 2022).