3D-Technologien

Die wichtige Rolle, die die virtuelle Realität im Leben von Ingenieuren spielt

Die wichtige Rolle, die die virtuelle Realität im Leben von Ingenieuren spielt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die virtuelle Realität steht seit langem an der Spitze überhypter Technologien. Sicher, es ist ein cooler Partytrick, ein Videospiel in VR zu spielen, aber niemand kann die Technologie tatsächlich in seinem täglichen Leben nutzen ... Recht?

Virtual Reality (VR) sowie Augmented Reality (AR) und Mixed Reality (MR) werden in einer Vielzahl von Branchen immer wichtiger. Von Videospielen über Kunst bis hin zum Engineering. Weitere gängige VR-Geräte und -Plattformen wie Oculus Rift und PlayStation tragen zur Normalisierung der Technologie bei. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Verwendung dieser alternativen Realitätsräume nicht nur bei den Funktionen dieser bestimmten Hardware oder Software endet.

VR hat eine wachsende Präsenz in der Ingenieurgemeinschaft. Insbesondere im Bereich des Automobildesigns kann VR verwendet werden, um Automodelle zu formen und zu formen oder sogar mit einem endgültig entworfenen Auto zu interagieren, um sicherzustellen, dass Ergonomie und Gefühl den Wünschen entsprechen. Um AR-, VR- und MR-Technologieanwendungen im Engineering zu verstehen, müssen wir zunächst ihre Fähigkeiten untersuchen.

Was sind VR, AR und MR?

Die virtuelle Realität ist eine vollständig immersive Technologie. Sie dämmern Ihre Brille und befinden sich in einer vollständig computerorientierten und computergenerierten Landschaft. Augmented Reality tritt einen Schritt zurück und mischt reale Elemente ein. Mixed Reality stellt eine Verbindung zwischen dem digitalen Raum in VR oder AR und der realen Welt her. Mit MR können Sie beispielsweise unsere AR-Schutzbrille durchsehen und ein virtuelles Zifferblatt ändern, das vor Ihnen schwebt und dann die Beleuchtung im Raum ändert. VR ist alles virtuell, AR ist virtuell und physisch und MR verbindet das Virtuelle und das Physische.

VERBINDUNG: DIE GESCHICHTE UND WISSENSCHAFT VON VIRTUAL REALITY HEADSETS

Nachdem wir die Grundlagen dieser Technologien und ihre Anwendung auf die digitale und physische Welt um uns herum verstanden haben, können wir Verbindungen herstellen, wie sie sich auf das Leben und die Arbeit von Ingenieuren auswirken können.

Technische Anwendungen für VR

Das technische Design war früher ein ziemlich 2D-Prozess. Die Entwürfe beschränkten sich auf das, was Sie von Hand auf Papier genau darstellen und darstellen konnten. Mit CAD hat die Fähigkeit von Ingenieuren, komplexere Dinge zu entwerfen, an Bedeutung gewonnen. Mit dem 3D-Druck wurde auch das Design bis zur Prototypenphase verkürzt. Additive Fertigung oder 3D-Druck ist jedoch kein schneller Prozess im Hinblick auf den Designprozess. Additive Fertigungsbaugruppen von Teilen oder sogar vollständigen Konstruktionen können für Ingenieure komplex und zeitaufwändig sein. Es wäre viel einfacher, ein paar Klicks in CAD zu machen, ein Headset aufzusetzen und Ihr Design vor sich zu sehen.

Genau das bietet VR Ingenieuren und Designern.

Computer-Aided Design-Software kann Ingenieuren heute helfen, eine Komponente, Baugruppe oder ein Design sofort in einem realistisch wirkenden Raum zu visualisieren. Während die unglaubliche Rendering-Technologie moderner CAD-Lösungen hilft, ist die pseudo-physikalische Interaktion mit einem Objekt der nächste Schritt (natürlich vor der additiven Fertigung eines Prototyps). VR kann letztendlich dazu beitragen, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass sich das Design im Designprozess weiter bewegt, als es sollte. d.h. es bietet eine schnelle, einfache und einfache Validierung des Darmprüfungsdesigns.

Die meisten großen CAD-Softwareanbieter bieten bereits VR-Verbindungen in ihren Tools an. Rendering-Programme wie Autodesk 3DS max Ermöglichen Sie die Anzeige Ihrer Designs in VR mit wenigen Klicks.

Wie VR & AR die Konstruktionssicherheit verbessern und die Montage vereinfachen kann

Unternehmen wie General Motors nutzen Augmented Reality, um das Design sicherheitsorientierter Teile ihrer Fahrzeuge zu verbessern. Neben simulationsbasierten CAD-Tools wie generativem Design können GM-Ingenieure mithilfe von Augmented Reality Crashszenen oder Aufpralllasten auf ihre Teile rendern und so einen Einblick erhalten, wo sie möglicherweise ihr Design verbessern müssen oder ob sie wichtige Automobilkomponenten verschieben müssen.

An der Montagefront schulen mehrere Hersteller wie Boeing ihre Fertigungsmitarbeiter mithilfe von AR- und VR-Schulungsumgebungen. Diese Umgebungen ermöglichen es den Ingenieuren, häufig große und umständliche Teile mühelos umzuschalten und zu bearbeiten, natürlich alles in einem digitalen, aber realen Gefühlsraum.

Im Bereich der Qualitätssicherung ermöglicht die erweiterte Realität den Q / A-Vorgesetzten, AR-Rigs zu tragen, um ein Bild vollständiger Baugruppen oder Teile auf das reale Teil vor ihnen zu legen. Dies ist eine schnelle und effektive Möglichkeit, auf die ursprünglichen Konstruktionsdateien zurückzugreifen und Toleranzen schnell zu überprüfen.

Das Potenzial von VR, die Zukunft des Ingenieurwesens zu gestalten

Letztendlich ist die virtuelle Realität im Bereich Engineering Design und Validierung immer noch eine neue Technologie, die auf die Einführung des Mainstream-Engineerings wartet. Während große Unternehmen die Technologien dort implementieren, wo sie können, benötigen wir noch Zeit und Anwendungsfälle, um festzustellen, wo AR und VR in die praktischsten Anwendungen im Workflow moderner Konstrukteure passen.

Ich werde zum Abschluss noch einmal auf die Verwendung von VR für Maschinenbauingenieure hinweisen. Stellen Sie sich vor, wie einfach es wäre, zu demonstrieren, was Sie bei der Arbeit tun, wenn ein Freund oder ein Familienmitglied fragt, wann Sie ein VR-Headset zur Hand haben. Lassen Sie sie einfach auf dem Headset platzen und lassen Sie sie mit Ihrem Modell oder Design interagieren. Anstatt sie auf ein langweiliges CAD-Modell starren zu lassen, bringt das Vorführen Ihres Designs in VR Ihre "Coolness" auf die nächste Ebene.

VERBINDUNG: MICROSOFT SCHIEBT MIT SEINEM NEUEN MIXED REALITY HEADSET IN DEN VIRTUAL REALITY MARKET

Für die meisten Maschinenbauingenieure könnten wir so etwas wie ein Teil für ein HLK-System oder eine Komponente für einen Traktor entwerfen, von denen keines von Natur aus "coole" Dinge sind. Wenn Sie diese Entwürfe jedoch in VR, Boom, einfügen, wird das Ingenieurwesen jetzt zu einem der coolsten Berufe überhaupt. Im Moment könnte die Verwendung von VR als STEM- und Engineering-Motivationswerkzeug eine weitere fantastische Verwendung sein.

Letztendlich basieren das Engineering und der Designprozess zunehmend auf Simulationen, modernsten Werkzeugen und modernsten Visualisierungsfunktionen. Das Entwerfen im Jahr 2020 sieht ganz anders aus als im Jahr 2010. Das Entwerfen im Jahr 2010 sah ganz anders aus als das Entwerfen im Jahr 2000 ... und so weiter.


Schau das Video: VR 360 Video of Top 5 Roller Coaster Rides 4K Virtual Reality (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Denisc

    In diesem Nichts steckt eine gute Idee. Bereit, Sie zu unterstützen.

  2. Kesho

    Sie machen einen Fehler. Maile mir eine PM, wir reden.

  3. Kerg

    GROSSE ANBETUNG FÜR DIE SCHÖPFER

  4. Eldur

    Meiner Meinung nach sind sie falsch. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  5. Tylar

    Entschuldigung, dachte ich und löschte den Satz

  6. Starling

    Das ist unglaublich!

  7. Tautaur

    Es tut mir leid, dass ich mich einmischt, möchte andere Entscheidungen angeben.



Eine Nachricht schreiben