Raum

Chinesisches Raketenstück fällt wieder unkontrolliert auf die Erde

Chinesisches Raketenstück fällt wieder unkontrolliert auf die Erde


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am 11. Mai stürzte eines der größten Weltraummüllstücke unkontrolliert auf die Erde zurück und landete nach einem ähnlichen Vorfall im April ein weiteres Mal vor der nordwestafrikanischen Küste im Atlantik.

Die Trümmer waren ein riesiger Teil der chinesischen Long March 5B-Rakete, die am 5. Mai vom Wenchang Space Center in der chinesischen Provinz South Hainan erfolgreich in die Umlaufbahn gebracht wurde.

SIEHE AUCH: GEFALLENE CHINESISCHE RAKETE, DIE BEHAUPTET 5.000 KILOMETER IN GUAM GEFUNDEN HAT

Zurück auf die Erde stürzen

Einige angespannte Stunden vergingen, als ein Teil der Rakete ihren Wiedereintrittsweg begann und ihren Abstieg zu einem unbekannten Ort auf unserem Planeten begann. Das Stück Rakete wiegt ungefähr 18 TonnenDamit ist es das größte Stück Weltraummüll, das seit Jahrzehnten unkontrolliert auf die Erde zurückfällt.

"Mit 17,8 Tonnen ist es das massivste Objekt, seit dem 39-Tonnen-Saljut-7 im Jahr 1991 einen unkontrollierten Wiedereintritt vorzunehmen, es sei denn, Sie zählen OV-102 Columbia im Jahr 2003", erklärte Jonathan McDowell, Astronom am Harvard-Smithsonian Center für Astrophysik über Twitter.

Der Abstieg wurde vom 18. Space Control Squadron, einer Einheit der US-Luftwaffe, auf Twitter bestätigt.

# 18SPCS hat den Wiedereintritt des CZ-5B R / B (# 45601, 2020-027C) am 11. Mai um 08:33 PDT über dem Atlantik bestätigt. Die # CZ5B startete am 5. Mai 2020 Chinas Testkapsel. #Spaceflightsafety

- 18 SPCS (@ 18SPCS), 11. Mai 2020

"Für ein großes Objekt wie dieses könnten dichte Teile wie Teile der Raketentriebwerke den Wiedereintritt überleben und auf die Erde abstürzen", sagte McDowell CNN. "Sobald sie die untere Atmosphäre erreicht haben, reisen sie relativ langsam. Im schlimmsten Fall könnten sie ein Haus herausnehmen."

Etwas, das langsam auf die Erde fällt, kann relativ leicht lokalisiert werden, wodurch der Schaden auf ein Minimum reduziert wird. Wenn jedoch etwas unkontrolliert schnell auf die Erde rast, ist es schwer zu wissen, wo es Auswirkungen haben wird und wie viel potenziellen Schaden es verursachen könnte.

Als zukünftige Referenz sei darauf hingewiesen, dass DoDs Ankündigung der Wiedereintrittszeit etwa 1,5 Stunden nach dem Ereignis erfolgte - im historischen Vergleich ziemlich schnell. In Ermangelung von Augenzeugenberichten kommt die Information immer mit einer Verzögerung, weshalb ich immer wieder sagte: "Wenn das Ding noch läuft."

- Jonathan McDowell (@ planet4589), 11. Mai 2020

In diesem Fall konnte SpaceTrack, das Objekte in unserer Umlaufbahn verfolgt, den Landeplatz nur auf Australien, die USA und Afrika eingrenzen. Kein so schmales Fenster.

Laut McDowell's Kommentaren auf Twitter "Das Problem ist, dass es sich horizontal sehr schnell durch die Atmosphäre bewegt und es schwer vorherzusagen ist, wann es endgültig herunterkommen wird. Die endgültige Vorhersage der Luftwaffe war plus oder minus eine halbe Stunde, während dieser Zeit ging es 3/4 des Weges um die Welt. Es ist ziemlich schwer, es besser zu machen. "

Befindet sich CZ-5B noch im Orbit, befindet sich die nächste Landung um 1535 UTC über Nouakchott (Mauretanien).

- Jonathan McDowell (@ planet4589), 11. Mai 2020

Glücklicherweise befand sich der Landeplatz im Atlantik vor der Westküste Afrikas, wo keine Menschen verletzt wurden.


Schau das Video: Live: China launches Change-5 lunar mission with Long March-5 rocket嫦娥五号挖土之旅启航 (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Corbmac

    Ich habe nachgedacht und diese Frage entfernt

  2. Faekree

    Was für ein charmanter Satz

  3. Zulurn

    Herzlichen Glückwunsch, ich finde das eine geniale Idee.

  4. Li

    Ich biete Ihnen an, die Suche auf google.com zu versuchen, und Sie werden dort alle Antworten finden.



Eine Nachricht schreiben