Nachhaltigkeit

Neue Flüssigkeitsbatterie kann bei Raumtemperatur funktionieren und hat viele lukrative Anwendungen

Neue Flüssigkeitsbatterie kann bei Raumtemperatur funktionieren und hat viele lukrative Anwendungen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Festkörperbatterien und Flüssigbatterien haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Forscher der Cockrell School of Engineering an der University of Texas glauben, dass sie die haben können Beste aus beiden Welten mit ihrem neuen Prototyp Batterie. Ihr Prototyp beseitigt sowohl Nachteile als auch nutzt die Vorteile beider Typen, und vielleicht am bedeutendsten ist, dass er auch bei Raumtemperatur funktioniert.

Festkörperbatterien wie Li-Ionen-Batterien bieten eine beträchtliche Gesamtkapazität für die Energiespeicherung, werden jedoch im Laufe der Zeit abhängig von zahlreichen Faktoren wie Umgebung und Nutzungsgewohnheiten verschlechtert.

Ihre Gegenstücke im flüssigen Zustand liefern Energie effizienter, sie verschlechtern sich im Laufe der Zeit weniger, aber ihr Problem ist, dass sie zusätzliche Ressourcen benötigen, um erwärmt zu bleiben, um flüssig zu bleiben, normalerweise über 240 ° C (464 Grad Fahrenheit).

Elektroden in dieser neuen Batterie können jedoch ihre Liquidität bei 20 ° C behalten. Dies ist ein Rekordtief für den Betrieb von Batterien im Flüssigkeitszustand.

Yu Ding, ein Postdoc-Forscher im Team von Guihuua Yu, sagte: „Diese Batterie bietet alle Vorteile des Fest- und Flüssigzustands - einschließlich mehr Energie, erhöhter Stabilität und Flexibilität - ohne die entsprechenden Nachteile und spart gleichzeitig Energie.“

Als Anode enthält die Batterie eine Natrium-Kalium-Legierung. Der Kathodenteil ist eine Kathode auf Galliumbasis. Das Papier schlägt vor, dass wir durch die Verwendung verschiedener Komponenten möglicherweise Batterien erhalten können noch niedrigere Schmelzpunkte.

VERBINDUNG: FORSCHER ERSTELLEN GRAPHEN-INFUSIERTE BATTERIEKOMPONENTE DER NÄCHSTEN GEN

Die Forscher sagen auch, dass dieser Akku in einer bestimmten Zeit viel mehr Strom liefern kann, was möglicherweise ein viel schnelleres Laden ermöglicht. Da die Hauptkomponenten der Batterie flüssig sind, Skalierung seine Größe ist viel einfacher im Vergleich zu einer Festkörperbatterie. Denn je größer der Akku, desto mehr Leistung kann er liefern. So können wir solche Batterien formen und formen, um alles von Smartphones bis hin zur Infrastruktur für erneuerbare Energien zu Hause mit Strom zu versorgen.

Die Forschung läuft seit mehr als drei Jahren, ist aber noch lange nicht abgeschlossen. In diesem Prototyp verwendete Legierungen sind ziemlich reichlich Im Vergleich zu Festkörperkomponenten ist die Skalierung der Produktion daher möglicherweise kein großes Problem. Obwohl die Gallium Element wirft ein Problem auf, da es ein teures Seltenerdelement. Die Forscher hielten es für eine zentrale Herausforderung für ihre Forschung, eine Alternative zu finden, die dieselbe Leistung erbringt.


Schau das Video: Galvanisches Element - Wie funktioniert eine Batterie? Gehe auf (Dezember 2022).