Industrie

Teslas halsbrecherischer Aufstieg macht die Mitarbeiter reich

Teslas halsbrecherischer Aufstieg macht die Mitarbeiter reich


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der rasche Aufstieg von Tesla macht viele Mitarbeiter sehr reich - während keines ihrer Vermögen dem von Elon Musk nahe kommt, der laut der neuesten Marktzusammenfassung einen kometenhaften Aufstieg erlebt, der selten zu sehen ist.

VERBINDUNG: TESLAS LIEFERZAHLEN IM ERSTEN QUARTAL SIND NOCH IHRE BESTEN

Tesla-Mitarbeiter werden sehr reich

Tesla bietet Aktienoptionen und Zuschüsse an, die in seinen Vergütungspaketen für Mitarbeiter enthalten sind - wie die meisten Technologieunternehmen. Im Gegensatz zu anderen Autoherstellern bietet das Unternehmen jedoch Aktienvergütungen für alle Mitarbeiter des Unternehmens - einschließlich Vertriebsmitarbeiter und Produktionsmitarbeiter - an, was in der Autoindustrie selten vorkommt, berichtet Electrek.

Mit dem jüngsten Anstieg des Aktienkurses von Tesla (allein im Jahr 2020 um mehr als 200%) schaffen die Aktien des Unternehmens eine neue Generation von "Tesla-Millionären". Wir können uns genau ansehen, wie reich einige Top-Führungskräfte sind, da das Gesetz vorschreibt, dass sie ihre Beteiligungen an Tesla offenlegen.

Executive Vergünstigungen bei Tesla

Drew Baglino ist Tesla SVP von Powertrain and Energy Engineering und hält laut einem aktuellen Bericht 4.222 Tesla-Aktien. Ab Montag ist sein Anteil mehr als 5,7 Millionen US-Dollar wert. Als einer der Top-Ingenieure bei Tesla stieg er während seiner 14-jährigen Amtszeit beim Autohersteller schrittweise auf. Er hat eng mit CTO und Tesla-Mitbegründer JB Straubel zusammengearbeitet und gilt heute als inoffizieller CTO des Unternehmens.

Der Präsident von Automotive Jerome Guillen hält 9.752 Aktien in Tesla im Wert von mehr als 13 Millionen US-Dollar. Guillen leitete mehrere Schlüsselprogramme bei Tesla, darunter Tesla Semi und Model S, bevor er zum Head of Automotive befördert wurde. Sein Hintergrund ist schwer in der Automobiltechnik, und alle Berichte besagen, dass er ein starker Führer bei Tesla ist.

Teslas junger CFO Zachary Kirkhorn hat jetzt 11.831 Aktien - im Wert von 16 Millionen US-Dollar ab Montag. Parallel zu Teslas Aktien erlebte Kirkhorn einen rasanten Aufstieg in seiner Karriere bei Tesla. In 10 Jahren stieg er in die Unternehmensabteilung der Finanzabteilung von Tesla auf und wurde mit nur 35 Jahren einer der jüngsten CFOs in einem großen Unternehmen.

Elon Musk: Geschäftsführer Milliardär

Niemand bei Tesla wird reicher als CEO Elon Musk, der tief in einem seltenen unternehmerischen Lauf steckt. Seine jüngste Offenlegung zeigt, dass er 34.098.597 TSLA-Aktien besitzt - was einem Tesla-Anteil von mehr als 46 Milliarden US-Dollar entspricht.

Sein Bruder, Kimbal Musk, ist ebenfalls im Vorstand von Tesla und gewinnt selbst einen ernsthaften Anstieg von Teslas Aktienkurs. Nach seinem letzten Bericht hatte er 130.848 Tesla-Aktien - am Montag im Wert von mehr als 175 Millionen US-Dollar.

Natürlich wird von anderen Tesla-Vizepräsidenten, Direktoren und sogar Managern ein persönlicher Anstieg aufgrund des massiven Aktienanstiegs von Tesla erwartet - der Geburt mehrerer weiterer Millionäre.

Ingenieure und Neueinstellungen ernten mit der Zeit ebenfalls eine bescheidene Belohnung

Zahlreiche Schlüsselingenieure in den Bereichen Fertigung, Bau und Batterien - insbesondere die Führungskräfte hinter Gigafactory in Nevada - erhielten zu dieser Zeit ebenfalls massive Aktienzuteilungen im Wert von mehreren Millionen Dollar.

Mit Teslas jüngstem Kursanstieg erhielten diejenigen, die ihre Aktien in der Hand hielten, eine äußerst reiche Belohnung.

Niedrigere Löhne im Unternehmen - wo die meisten Mitarbeiter arbeiten - verzeichnen ebenfalls einen Anstieg, der jedoch viel weniger interessant ist. Laut Electrek erhalten Neueinstellungen in der Regel zwischen 20.000 und 40.000 US-Dollar an Restricted Stocks, die nach drei Jahren unverfallbar sind und ein Jahr nach Beginn ihrer Zeit bei Tesla beginnen.

Tesla gewährt auch erfolgsabhängige Aktienprämien, die jedoch derzeit in der Coronavirus-Krise zurückgestellt werden. Dies bedeutet, dass Mitarbeiter, die seit 2019 Aktien halten, das Beste aus dem letzten Lauf der Tesla-Aktien herausholen.


Schau das Video: Dirk Müller: Düstere Prognosen 2021. Wir sind mitten in der Krise. Totaleinbruch jederzeit möglich (Dezember 2022).