Gadgets

Guy baut E-Bike aus Waschmaschinenteilen, die 68 MPH erreichen können

Guy baut E-Bike aus Waschmaschinenteilen, die 68 MPH erreichen können


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Elektrofahrräder sind das neue heiße Ding, und die COVID-19-Pandemie, die noch einige Zeit andauern wird, hat ihren Markt sicherlich gestärkt. Von Einzelhändlern, die sie NHS-Arbeitnehmern in London bis nach New York City kostenlos anbieten, um ihre Verwendung zur Unterstützung der Lebensmittellieferung zu legalisieren, können wir sagen, dass sie einen Moment in der Geschichte haben, da die Menschen nach anderen Wegen suchen, um physische Distanz zu gewährleisten.

Die gängigsten Elektrofahrräder auf dem heutigen Markt kosten jedoch zwischen 400 und 2000 US-Dollar. Daher kann es etwas schwierig sein, eines zu bekommen. Ein Redditor, der ein 20 Jahre altes Fahrrad und eine Waschmaschine herumliegen hatte, hatte dafür eine ziemlich innovative Lösung.

SIEHE AUCH: ERFINDER, DER 'RADSTUHL' AUS ELEKTRISCHEN FAHRRÄDERN FÜR MÄDCHENFREUNDE GEBAUT HAT, BEGINNT MASSENPRODUKTION

Benutzte den bürstenlosen Gleichstrommotor einer Waschmaschine

Redditor, Jimminecraftguy, der in 2 Jahren seinen Abschluss als Elektriker machen will, baute in der Tat ein ziemliches DIY-Projekt auf: Nachdem er den bürstenlosen Gleichstrommotor seiner Waschmaschine herausgenommen hatte, der mit 1.100 Volt betrieben wird, aber mit 48 betrieben werden soll, weil er es nicht will bald sterben ", stellte er es in die Mitte des Rahmens seines alten Fahrrads und verband sein Antriebsrad mit einem der vorderen Kettenblätter. Auf diese Weise konnte er das Hinterrad mit Strom versorgen und alles reibungslos laufen lassen.

Die Überschrift des Beitrags lautete: "Fertigstellen der Elektronik und des Covers, und ich werde in 1 Monat ein Brückenbild haben."

Alles kundenspezifisch gefertigt

Was Sie sehen, wurde alles nach Maß gefertigt, einschließlich der Halterungen und der Elektronik, außer natürlich dem Motor.

Als Antwort auf einen anderen Redditor schrieb er, dass das Fahrrad Geschwindigkeiten um 110 km / h erreichen kann, was ihrer Meinung nach ausreichte, um sie zu erreichen ziemlich erschrocken.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass die Reifen so müde werden wie wir, gibt er auch an, dass die Reifen in Ordnung sind. Sie werden jedoch abgenutzt und "neigen aufgrund des hohen Verbrauchs dazu, Luft zu verlieren."

Außerdem modifizierte er die Kurbel so, dass sie einen Freilauf enthielt, so dass der Motor arbeiten kann, ohne die Pedale zu drehen.

Sie können ihn hier mit seinem selbstgebauten Elektrofahrrad 65 km / h fahren sehen.

Er muss noch einige Verbesserungen vornehmen

Der Innovator hat auch erklärt, dass er einige weitere Verbesserungen vornehmen möchte, beispielsweise bessere Batterien, bevor er dies als erledigt bezeichnen kann.

Weitere Details zum Waschmaschinenfahrrad von seinem Schöpfer;


Schau das Video: eBike Conversion Kit - How to Install easy (Oktober 2022).