Geschäft

Apple geht nach dem Start legal über sein "Birnen" -Logo

Apple geht nach dem Start legal über sein


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Prepear und Apples Logos1, 2

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein kleines Unternehmen, das nur versucht, Ihr Geschäft am Laufen zu halten und sich um Ihr eigenes Geschäft zu kümmern, wenn plötzlich ein großes Unternehmen vorbeikommt und rechtliche Schritte gegen Sie einleitet, weil es ein zu ähnliches Logo hat.

Das ist es, was Prepear angeblich durchmacht, und Apple ist das große Unternehmen, das nach 9 bis 5 Mac und MacRumors hinter ihnen her ist.

Ihr "Fehler"? Das Prepear-Logo ist eine Birne, die laut Apple dem von Früchten inspirierten Logo zu ähnlich ist.

Prepear ist eine App und ein Service, die Ratschläge zur Zubereitung von Mahlzeiten und zur Suche nach neuen Rezepten zum Kochen bieten. Das Unternehmen ist ein Spin-off des Food-Blogs Super Healthy Kids.

Das iPhone in Kanada berichtete als erstes über die Gerüchte und erklärte: "Laut den Gründern (von Prepear) hat Apple" die Markenanmeldung für unser kleines Unternehmen Prepear abgelehnt und verlangt, dass wir unser offensichtlich birnenförmiges Logo ändern, das früher verwendet wurde repräsentieren unsere Marke im Rezeptmanagement- und Essensplanungsgeschäft. "

Prepear hat erklärt, dass es vom großen Technologieriesen nicht zurückweichen oder sich einschüchtern lassen wird. Mit einem Team von nur fünf Personen musste das Unternehmen aufgrund der damit verbundenen Rechtskosten bereits ein Teammitglied entlassen. Obwohl dies ein schwerer Schlag ist, sind sie fest davon überzeugt, dass sie nicht entmutigt werden.

Prepear erklärte: "Es ist eine sehr schreckliche Erfahrung, von einem der größten Unternehmen der Welt legal angegriffen zu werden, selbst wenn wir eindeutig nichts falsch gemacht haben, und wir verstehen, warum die meisten Unternehmen einfach nachgeben und ihre Logos ändern."

SIEHE AUCH: ELON MUSK POKES SPASS BEI APPLE ÜBER "AWETOEKREQT" WIEDER

Das Team des Unternehmens hat eine Petition gestartet, um es im Kampf gegen Apple zu unterstützen. Sie können sie auf change.org nachlesen.

Auf ihrer Petitionsseite change.org schrieb Prepear, dass sie "sich moralisch verpflichtet fühlen, sich gegen Apples aggressive rechtliche Schritte gegen kleine Unternehmen zu stellen und für das Recht zu kämpfen, unser Logo zu behalten. Wir verteidigen uns gegen Apple, nicht nur um unser Logo zu behalten." Logo, aber eine Nachricht an große Tech-Unternehmen zu senden, dass Mobbing kleine Unternehmen Konsequenzen hat. "

Derzeit hat die Petition 23.152 Unterschriften gesammelt, wobei die Zahlen nur jede Minute zunehmen. Es hat sein Ziel von 13.000 auf 25.000 Unterschriften verschoben.


Schau das Video: Cubase u0026 Ableton Live die Workflows der Top Producer - Stammtisch (Oktober 2022).