Industrie

Kingston baut das letzte Motorrad der Art-Deco-BMW-Trilogie "Good Ghost"

Kingston baut das letzte Motorrad der Art-Deco-BMW-Trilogie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der renommierte Custom-Motorradhersteller Dirk Oehlerking von Kingston Custom hat den Bau seiner zweirädrigen Trilogie überarbeiteter Motorräder abgeschlossen - mit der dritten und letzten Folge namens "Good Ghost", so ein Blog-Beitrag auf seiner Website.

VERBINDUNG: 11 EINZIGARTIGE MOTORRADDESIGNS WIR KÖNNEN UNSERE AUGEN EINFACH NICHT ABNEHMEN

Kingston schließt den Kreis der Art-Deco-BMW-Trilogie

Dies geschah vier Jahre, nachdem Oehlerking den ersten Teil der Trilogie - "White Phantom" - debütierte. Später folgte das von BMW und Art Deco inspirierte "Black Phantom".

Das neueste Motorrad - Good Ghost - erhielt seinen Auftrag vom Haas Moto Museum in Dallas, Texas. Das Projekt startete 1980 als BMW R100 RS, wurde aber später mit mehreren BMW Teilen aus der umfangreichen Sammlung von Komponenten behandelt, die Oehlerking im Laufe der Jahre gesammelt hat.

Im Gegensatz zu den beiden anderen Motorrädern nimmt die Karosserie des Good Ghost eine ästhetische Haltung der alten Schule ein. Die Frontverkleidung erstreckt sich über die handgefertigten Clip-Ons des Builds hinaus, zusätzlich zu einem einteiligen Sattel aus braunem Leder und Wildleder, der die Oberseite auskleidet Das Fahrrad - mit einem gestapelten analogen Quad-Instrumenten-Display unter dem oberen Triple, berichtet HiConsumption.

'Good Ghost' spart keine Kosten für Luxusautos

Insgesamt befindet sich das Fahrrad an einem Scharnier, das zusammengeklappt werden kann, um Stauraum freizulegen. Außerdem enthält es ein Werkzeug und ein Mess-Kit in den Hinterradabdeckungen.

Auf der Vorderseite des Fahrrads befindet sich ein Nierengrill im BMW 2002-Stil, auf der Rückseite ein langes Paar horizontaler Auspuffrohre, die sich an einer durchgestrichenen Stelle hinten treffen.

Da sich die Autoindustrie zunehmend an den Aufstieg vollelektrischer Fahrzeuge anpasst, sollten wir nicht nur neue retro-futuristische Ansätze alter Klassiker wie den Ford Mustang erwarten, sondern auch einfallsreiche Konzepte in Form von Motorrädern wie Kingston Customs Art-Deco-BMW-Trilogie.


Schau das Video: Kroatien mit dem Motorrad (Februar 2023).