Nachrichten

3-jähriger schickte Spinning in Sky, nachdem er sich im Kite verheddert hatte

3-jähriger schickte Spinning in Sky, nachdem er sich im Kite verheddert hatte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein dreijähriges Mädchen wurde am Sonntag bei einem jährlichen Drachenfestival in Taiwan von einem großen Drachen wegen der heftigen Winde in den Himmel gezogen.

Das während des internationalen Drachenfestivals der Stadt Hsinchu in Hsinchu, Taiwan, aufgenommene Material zeigt das Kleinkind, das mit der Kraft des Windes heftig schwingt, bevor jemand den Drachen herunterzieht.

Mehrere Berichte behaupteten, dass die Winde sie bis zu 10 Meter hoch hoben.

SIEHE AUCH: KITE SURFER FILM UNBEDINGT EIN METEOR, DAS ÜBER DEN HIMMEL HINTER IHM SCHIESSEN

Das 2020 International Kite Festival fand am Wochenende in Nanliao statt, einer Küstenstadt, die für ihre starken Winde bekannt ist. Das ideale Wetter zum Kiten hatte die Stadt perfekt für das Festival gemacht.

Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag während des Festivals, wobei die Umstände, die dazu führten, unklar blieben. Das Filmmaterial deutet darauf hin, dass das Kleinkind vor dem Flug an den Schnüren oder dem peripheren Stoff des Drachens hängen geblieben ist.

Der 3-Jährige wurde in den Himmel geschleudert und konnte gesehen werden, wie er sich schnell drehte. Der Drachen schien nicht am Boden festgebunden zu sein, weshalb die Augenzeugen gezwungen waren, auf die Abschwächung der Winde zu warten, bevor sie sie sicher wiederfinden konnten.

Zum Glück ging es dem Kleinkind gut, bis auf die kleinen Blutergüsse an Gesicht und Hals. Sie wurde sofort ins Krankenhaus gebracht und die Veranstaltung wurde von der Stadtregierung von Hsinchu abgesagt, die sich später am Sonntagabend entschuldigte.

Der Bürgermeister der Stadt, Lin Chih-Chien, schrieb: "Das Team der Stadtregierung entschuldigt sich aufrichtig beim Opfer und der Öffentlichkeit" und versprach, dass der Vorfall von den Behörden untersucht werde, um ähnliche Unfälle in Zukunft zu verhindern.

Laut einem Bericht von Focus Taiwan hatten die Windgeschwindigkeiten am Sonntag die Kategorie 7 auf der Beaufort-Skala erreicht, was bedeutet, dass der Wind eine anhaltende Kraft zwischen 32 und 38 Meilen pro Stunde hatte. Die starken Winde schienen der Grund zu sein, warum das Kind unerwartet startete.


Schau das Video: SKY: Children of light - How To Fried Krill Under 3 Seconds (August 2022).