Kunst

Dieses traditionelle japanische Textilhandwerk wird mit gerillten Fingernägeln hergestellt

Dieses traditionelle japanische Textilhandwerk wird mit gerillten Fingernägeln hergestellt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine faszinierende traditionelle Methode zum Weben von Textilien in Japan besteht darin, dass die Künstler ihre Nägel auf Wunsch in winzige Rillen feilen.

Die gezackten Spitzen sorgen dafür, dass der Faden genau in die richtige Richtung und in den richtigen Abstand verläuft, wenn traditionelle "tsumekaki hon tsuzure ori" Brokate hergestellt werden.

Dies sind detaillierte und langlebige Brokate, und die Feilnagelmethode ist zumindest seit einiger Zeit ein Teil der traditionellen japanischen Methode 1000 Jahre, per Kiyohara Seiji, ein Vertreter von Kiyohara Textile Co. Ltd.

SIEHE AUCH: GOODBYE CHEMICAL DYES! WISSENSCHAFTLER HERSTELLEN JETZT NACHHALTIGE FARBIGE BAUMWOLLE

Nagelweberei

Tsuzure Ori bedeutet auf Japanisch "Nagelweberei" Glühender Faden. Und einige der Weber, die mit dieser zarten Methode arbeiten, feilen ihre Nägel in diese winzigen Rillen.

Tsuzure Ori kann so komplex oder so einfach sein, wie es der Weber wünscht, und es erfordert einen starken visuellen Fokus, was bedeutet, dass sich das Sehvermögen einiger Künstler im Laufe der Zeit leicht verschlechtern kann.

Die atemberaubenden Endstücke, die mit der Tsuzure Ori-Methode hergestellt wurden, lassen den Eindruck entstehen, dass das Weben tatsächlich auf den Stoff gemalt und nicht durchgefädelt wurde.

自 ら の 爪 先 を 切 り 刻 み 、 道具 と し て 使 う 織物 『爪 掻 掻 綴 織』。
実 は 千年 前 か ら 日本 に あ る 織物 で す。 そ し て 西 陣 織 最 古 の 織物
。 チ の 職 人 さ ん も 、 柄 を 織 り 込 む 時 は だ い た い....

- @ 原 聖 司 (@ Sksk72957267) 18. August 2020

Sofern es keine bestimmte Reihenfolge gibt, machen die Weber keine. Damittsuzure könnte wertvoller sein als andere gewebte Stoffe, wie in einem Auszug aus einem Interview mit Frau Fuwa in derKünstlerischer Handwebstuhl Weber, über die Glühender Faden.

Künstler verwenden ein Shuttle und einen Kamm, um auf diese Weise zusammen mit ihren serierten Nägeln zu weben, wenn sie diese haben - nicht jeder, der die Methode verwendet, feilt seine Nägel.

Die alte Methode ist in der Präfektur Shiga am verbreitetsten und knüpft an die Muromachi-Zeit (zwischen 1336 und 1573) an. Diese spezielle Methode wird in Japan seit ungefähr drei Jahren angewendet 1000 Jahre, perKolossal.

Sie können lernen, wie die Methode funktioniert, indem Sie das folgende Video ansehen:


Schau das Video: Das verraten deine Fingernägel über deinen Körper. Rillen Bedeutung (Kann 2022).